| Über Fleur Wöss   | Coaching    | Seminare    | Kundenstimmen    | Presse/Artikel    | Kontakt  | Downloads  | Home
Fleur Woess Vortrags-Coaching und Praesenz-Coaching
Title
TitleTitleTitle
Title


Vortragscoaching:
"Vielen Dank für Ihr Rhetorikbuch".

"Liebe Frau Woess, vielen Dank für Ihr Rhetorikbuch. Es ist das praxisnächste Buch, das gleichzeitig vollständig ist, obwohl es ohne explizites NLP auskommt. Im Vergleich dazu kann man Poehm, Reichel und Ruhleder in der Pfeife räuchern.
Schöne Grüße, R.B."

"Uneingeschränkt zu empfehlen ist dagegen (Anmerkung: im Vergleich zu Ruhleder) das Buch einer österreichischen Autorin, Fleur Woess, die zwar selbst bei weitem nicht so gestyled daher kommt wie Ruhleder, dafür inhaltlich umfassender und vor allem präzisier, strukturiert und argumentiert. Daneben wären noch die Autoren Birkenbihl, Poehm, Scherer und Reichel als lesenswert im Angebot, die jeweils in Teilbereichen die Klasse von Frau Woess erreichen. Diese vier Autoren können jedoch (leider) vollständig vernachlässigt werden, wenn man das Woess-Buch zwei Mal gelesen hat. Birkenbihl ist dabei an sich ganz interessant, schreibt jedoch so einfach, dass zu viel Zeit in die Lektüre investiert werden muss, wenn man auch auf andere Art begreifen kann als durch "Analograffiti & Co".
Rezension von Rudolf Benar auf amazon.de

"Ihr Vortrags-Buch habe ich in 2 Tagen 'verschlungen'. Normalerweise hole ich mir morgens die Zeitung, die in einer Rolle vorm Haus auf mich wartet. Heute war die Zeitung nachranging, ich hab' nach Ihrem Buch gegriffen und es fertiggelesen, nachdem ich mitternächtlings damit aufgehört habe. Kompliment zu Ihrer profunden, fruchtbaren Beratung!"
M.B, Trainerin

Business Bestseller Kurier Okt 2004"Rhetorik-Bücher gibt es wie Sand am Meer, was rechtfertigt die Empfehlung eines weiteren? ... Fleur Wöss ... hat mit diesem Buch ein absolut gelungenes kleines Standard-Werk verfasst."
Rezension im Businessbestseller

"Dieses Buch habe ich mit großem Genuss gelesen. Es ist ja selten genug, dass in einem Fachbuch weder akademische Fadesse noch schwammiges Gerede auftaucht. Ihr Werk hingegen ist eine echte Hilfe und spart auch den Humor nicht aus. Die knapp 300 Seiten hatte ich im Nu durch – zwischendurch schimmerte bei mir gar die Lust auf eigene Rednerhöhen durch ..."
Dr. F.E., Redakteur, auf www.amazon.com

"Docere, movere, delectare: Die drei Grundsätze antiker Rhetorik gelten gleichermassen für das aktuelle Sachbuch von Redecoach Fleur Wöss. Erfrischend ist der flotte, unkonventionelle aber schlüssige Ansatz, der für eine spontane Geburtstagsansprache diesselbe Gültigkeit hat wie für ein 3-Tages-Fach-Seminar. Das Rundherum eines guten, pardon: souveränen Vortrages (Powerpoint oder Folien, die richtige Räumlichkeit, etc.) wird sehr praxisnah abgehandelt, da bleiben keine Fragen offen. Humoristische Höhepunkte sind die immer wieder eingestreuten Rede-Hoppalas, die einem doch irgendwie auch selber vertraut sind. Insgesamt ein mit Informationen vollgepackter Titel, der sich trotzdem gut liest und auf den man in Zeiten, wenn wieder eine eigene Wortspende ansteht, in großer Dankbarkeit zurückgreifen wird."
"raubert1" auf
www.amazon.com

"Ich habe das Buch mit großer Freude gelesen. Die Autorin bietet so viel an nützlicher Information und Hinweisen, dass ich, die ich selbst bei jedem Referat in der Schule oder an der Universität vor Lampenfieber Bauchschmerzen und Herzrasen hatte, fast Lust bekam, einen Vortrag zu halten - und die Zuversicht, dass dieser dank dem Buch von Fleur Wöss auch gut werden würde."
Rezensentin auf www.amazon.com

"Eine Seltenheit geworden: ein Ratgeber oder Unterstützer, der auch einlöst, was er vorgibt. Überschaubare Unterteilungen, Auflockerungen, praktische und teils ironische Beispiele, humorvoll und klug verfaßt; kein hochgestochener Pseudointellekt ..."
C.W., Galeriebetreiberin, auf www.amazon.com

"Ich habe Ihr Buch erhalten und gleich auch die ersten 60 Seiten gelesen. Da ich Sie persönlich aus dem Vortragscoaching kenne, sehe ich die im Buch erwähnten Tipps und Tricks geradezu plastisch vor mir. Es ist ein sehr interessantes Buch, professionell und mit einer persönlichen Note. Dazu möchte ich Ihnen gratulieren!!!"
Dr. D.T., Oberarzt, Universitätsklinik

"Eigentlich halte ich ja dauernd Vorträge, ich habe da keine längst keine Ängste mehr. Diesmal habe ich mir aber dennoch Ihre Checklisten angesehen und mich daran gehalten. Und siehe da: Mein Vortrag war besser als je zuvor".
Ch.W., Media-Unternehmerin

"Ob man jetzt einfach etwas herausgreift, oder das Buch als Ganzes liest – man gewinnt immer wunderbare Anregungen."
Mag. F.J., Unternehmerin produzierende Industrie, Geschäftsführung

"Ich habe das Buch im Wochenend-Urlaub durchgelesen. Danke, es war ein echter Gewinn. Jetzt hat es meine Frau in Arbeit, und gibt es nicht mehr her."
Dr. W.K., Geschäftsführer, Non-Profit Unternehmen

"Gleich als ich das Buch in Hand bekam, stand ein Vortrag an. Ich hatte keine Zeit viel zu lesen, deshalb habe ich mir nur die passende Checkliste herausgesucht und bin genau danach vorgegangen. Was soll ich sagen: Ein umwerfender Erfolg!"
K.H., Journalist, Lehrbeauftragter

"Ich möchte das Buch gerne bestellen, denn ich habe schon einige Ihrer Tipps aus dem eMail-Newsletter gut gebrauchen können!"
M.P., Sachbearbeiterin, Kammerorganisation

Businessbestseller 06/04 (pdf)
Rhetorikbücher gibt es wie Sand am Meer ...

Seminaronline 07/04 (online)
In dem Ratgeber von Fleur Wöss erfahren Sie die Tricks der besten Vortragenden sowie persönliche Erfahrungen der Autorin.

Alexander Christiani AG 05/04 (online)
... zeigt Fleur Wöss, wie aus einer Fülle von Fakten ein packender, souveräner Vortrag wird.

WirtschaftsBlatt 04/04 (pdf)
Wie man dem Volk aufs Maul schaut: Erzählen Sie aus dem Buch Ihres Lebens!

Bieler Tagblatt 04/04 (pdf)
Vorträge zu halten gehört in vielen Bereichen zum Alltag. Langweilige Vorträge anhören zu müssen leider auch.

jobfinder.at 04/04 (online)
Das Buch ist innerhalb eines Monats in der Internet-Buchhandlung Amazon vom Verkaufsrang 1,198.669 auf 12.111 nach vor gerutscht.

Raiffeisenzeitung 03/04 (online / pdf)
Gegen die Langeweile am Rednerpult ...


Download Pressefotos (300dpi): Portrait 1 | Portrait 2 (Fotocredit: Wilke)

Download Pressefotos (300dpi): Portrait 1 | Portrait 2 | Portrait 3 (Fotocredit: Kucera)

Free Download Adobe Acrobat Reader

© Copyright 2004 Florian Matusek