| Über Fleur Wöss   | Coaching    | Seminare    | Kundenstimmen    | Presse/Artikel    | Kontakt  | Downloads  | Home
Fleur Woess Vortrags-Coaching und Praesenz-Coaching
Title
TitleTitleTitle
Title



Die Liftpräsentation / the elevator pitch

Beispiele

Kennen Sie das Problem: "Datenschutz"?
Juristen wissen was man tun darf,
Techniker wissen was man tun kann,
aber keiner weiß was getan werden muss, weil Juristen und Techniker
nicht dieselbe Sprache sprechen.
Ich beherrsche beide Sprachen.
Ich kann für Sie die Brücke zwischen Technik und Recht sein
und Probleme lösen, die sie noch nicht einmal erkannt haben.
Mein Name ist NN. Konsultieren Sie mich und Sie werden verstehen!


Sie waren gerade bei einem Bewerbungsinterview und steigen in den Lift. Hinter Ihnen steigt noch ein Mann zu. Er sagt: „Ich habe bemerkt Sie waren gerade bei Herrn Obermann in der Personalabteilung. Was führt Sie zu uns?“

„Ich werde im Juni dieses Jahres mein Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien im Fach ..... abschließen. Gleichzeitig habe ich schon zwei Jahre lang Berufserfahrung in der Wiener Steuerberatungskanzlei WBO gesammelt. Vergangenen Sommer absolvierte ich ein Praktikum in Bonn bei einer Partnerkanzlei dieser Firma. Ich bin also in der österreichischen und deutschen Finanzgesetzgebung gleichermassen zu Hause. Ich möchte nun in den Hamburger Raum übersiedeln und habe deswegen mit Herrn Obermann über eine Stelle als Controller in dieser Firma diskutiert. Übrigens mein Name ist Klaus Burgereit...Vielleicht werden wir ja bald Kollegen! Welches ist denn Ihr Aufgabengebiet innerhalb des Unternehmens?“


"Sie sehen aber geschlaucht aus! Ist Ihr Computer abgestürzt? Oder funktioniert die Netzwerkverbindung wieder einmal nicht? Das passiert praktisch jedem immer wieder... Übrigens ist das genau das, wozu ich Ihnen eine Lösung anbieten kann. Computer mit Mucken sind unsere Spezialität. Wir sind sozusagen fliegende Computerdoktoren. Meine Kollegen und ich garantieren Ihnen, innerhalb einer Stunde vor Ort zu sein und Ordnung in Ihrem Netzwerk zu schaffen. Soll ich mir Ihren Computer gleich ansehen? Auf jeden Fall gebe ich Ihnen meinen praktischen Sticker mit. Den kleben Sie auf Ihren Computer, und in der Not können Sie mich gleich um Hilfe rufen. Auf Wiedersehen!"


"Sind Sie auch gerade dem Fensterputztrupp begegnet? Ich habe vor einiger Zeit einen Controller beauftragt auszurechnen, wie viel an Personalkosten ein Hochhaus nur für das Fensterputzen kostet. Er ist auf eine sechsstellige Summe gekommen. Unglaublich nicht wahr? Übrigens: Die Personalkosten für die Fensterputzen können Sie sich praktisch zur Gänze sparen, wenn Sie es gescheit machen! Ich habe nämlich einen Spray entwickelt, der - einmal aufgesprüht - das Putzen unnötig macht. Fingerabdrücke auf Glasscheiben und auf Türen auch im Innenraum gehören der Vergangenheit an. Wenn man bedenkt, wie viele Glasscheiben und -türen es in den modernen Gebäuden gibt... Könnte das Ihr Unternehmen auch interessieren?... Geben Sie mir Ihre Karte, Ich rufe Sie an!"

© Copyright 2004 Florian Matusek